Die Bedeutung der Familie in den Botschaften Mariens, der Königin des Friedens

Other languages: English, Deutsch, Français, Hrvatski, Italiano

Die Zerstörerischen Pläne Satans

Die Familie muß sich weihen und sich durch Heiligkeit vor Satan und seinen zerstörerischen Worten schützen. Er sät eine höchst gefährliche Saat des Bösen für die Familie, Haß und Spaltung. Sie sind wie ein Krebsgeschwür, das den innersten Kern der menschlichen Gemeinschaft tötet. Am 25. Oktober 1988 sagt die Muttergottes: Satan ist stark, deshalb, meine lieben Kinder, drückt euch durch beharrliches Gebet eng an mein mütterliches Herz." Maria ist die Frau in der Heiligen Schrift, die mit Ihrem Sohn Satan besiegt (Gn.3:15 und Offb.12,1-6).

Bischof Milingo,ein bekannter Exorzist, sagte in einem Gespräch, daß Maria die erste Exorzistin war. Mit Ihrem Sohn wird Sie Satan besiegen. Ihr Sohn ist nicht nur Jesus, sondern jeder von uns und Ihre Familie ist nicht nur die Familie von Nazareth, sondern jede Familie. In Ihrem mütterlichen Herzen ist jeder einzelne und die Familie vor Satans Zerstörungswerk geschützt. In der Botschaft vom 25. Januar 1994 offenbart Sie wiederum die Machenschaften und Intentionen Satans. In dieser Zeit will Satan Verwirrung in euren Herzen und Familien stiften. Liebe Kinder, gebt ihm nicht nach. Ihr dürft nicht erlauben, daß er euch und eure Familie führt." Es ist sein Wunsch, uns von der Kraft der Liebe Gottes zu trennen und so uns, unsere Familien, unsere Gefühle und unsere Entscheidungen zu beeinflussen. Dort wo er die Führung übernimmt, bleiben nur Ruinen übrig. Maria zeigt sich wiederum als diejenige, die uns mit Ihrer Liebe und Fürsprache bei Gott beschützt. In dem Maß, in dem der einzelne und die Familie Ihre Hilfe und Ihren Schutz nicht annehmen, ist die Tür für Satan geöffnet, der uns so zu verführen sucht, daß bereits in den kleinsten Dingen Glaube, Hoffnung und Liebe verloren gehen (25. März 1995).

 


Damit Gott in euren Herzen leben kann, müßt ihr lieben.