Monatlich Botschaften von Medjugorje vom Jahr 2006

Januar   Februar   März   April   Mai   Juni  
Juli   August   September   Oktober   November   Dezember  

Botschaft, 25. Januar 2006 [O]

Liebe Kinder! Auch heute rufe ich euch auf, Träger des Evangeliums in euren Familien zu sein. Vergesst nicht, meine lieben Kinder, die Heilige Schrift zu lesen. Legt sie auf einen sichtbaren Platz und bezeugt mit eurem Leben, dass ihr glaubt und das Wort Gottes lebt. Ich bin euch mit meiner Liebe nahe und halte Fürsprache vor meinem Sohn für jeden einzelnen von euch. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

Botschaft, 25. Februar 2006 [O]

Liebe Kinder! In dieser gnadenvollen Fastenzeit rufe ich euch auf, eure Herzen den Gaben zu öffnen, die euch Gott geben möchte. Seid nicht verschlossen, sondern mit dem Gebet und dem Opfer sagt ‚ja’ zu Gott und Er wird euch in Fülle geben. Wie sich die Erde im Frühling dem Samen öffnet und hundertfach Ernte bringt, so wird euch auch euer himmlischer Vater in Fülle geben. Ich bin bei euch und liebe euch, meine lieben Kinder, mit zärtlicher Liebe. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

Botschaft, 25. März 2006 [O]

Mut, meine lieben Kinder! Ich habe entschieden, euch auf dem Weg der Heiligkeit zu führen. Entsagt der Sünde und beginnt, den Weg der Erlösung zu gehen; den Weg, den mein Sohn gewählt hat. Durch jede eurer Qualen und Leiden wird Gott für euch den Weg der Freude finden. Deshalb betet, meine lieben Kinder. Wir sind euch mit unserer Liebe nah. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

Botschaft, 25. April 2006 [O]

Liebe Kinder! Auch heute rufe ich euch auf, mehr Vertrauen in mich und meinen Sohn zu haben. Er hat mit Seinem Tod und Seiner Auferstehung gesiegt, und Er ruft euch auf, dass ihr durch mich Teil Seiner Freude werdet. Ihr seht Gott nicht, meine lieben Kinder, aber wenn ihr betet werdet ihr Seine Nähe spüren. Ich bin mit euch und halte Fürsprache vor Gott für jeden von euch. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

Botschaft, 25. Mai 2006 [O]

Liebe Kinder! Auch heute rufe ich euch auf, die Botschaften, die ich euch gebe, in die Praxis umzusetzen und zu leben. Meine lieben Kinder, entscheidet euch für die Heiligkeit und denkt an das Paradies. Nur so werdet ihr Frieden in eurem Herzen haben, den niemand zerstören kann. Der Friede ist ein Geschenk, das Gott euch im Gebet gibt. Meine lieben Kinder, sucht und arbeitet mit allen Kräften, dass der Friede in euren Herzen und in der Welt siegt. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

Botschaft, 25. Juni 2006 [O]

Liebe Kinder! Mit großer Freude in meinem Herzen danke ich euch für alle Gebete, die ihr in diesen Tagen für meine Anliegen dargebracht habt. Wisst, meine lieben Kinder, ihr werdet es nicht bereuen, weder ihr noch eure Kinder. Gott wird euch mit großen Gnaden belohnen und ihr werdet das ewige Leben gewinnen. Ich bin euch nahe und danke all jenen, die im Laufe dieser Jahre meine Botschaften angenommen haben, sie in ihr Leben einfließen haben lassen und sich für die Heiligkeit und den Frieden entschieden haben. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

Botschaft, 25. Juli 2006 [O]

Liebe Kinder! Denkt in dieser Zeit nicht nur an die Erholung Eures Leibes, sondern, meine lieben Kinder, sucht auch nach Zeit für die Seele. Auf dass der Heilige Geist in der Stille zu Euch spreche und Ihr Ihm erlaubt, Euch zu bekehren und umzuwandeln. Ich bin mit Euch und halte bei Gott Fürsprache für jeden von Euch. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

Botschaft, 25. August 2006 [O]

Liebe Kinder! Auch heute rufe ich euch auf, betet, betet, betet! Nur im Gebet werdet ihr mir und meinem Sohn nahe sein, und ihr werdet erkennen, wie kurz dieses Leben ist. In eurem Herzen wird die Sehnsucht nach dem Himmel geboren. Freude wird in eurem Herzen herrschen, und das Gebet wird wie ein Strom fließen. In euren Worten wird nur Dank an Gott sein dafür, dass Er euch geschaffen hat, und der Wunsch nach Heiligkeit wird für euch Wirklichkeit werden. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

Liebe Kinder! Auch heute bin ich mit euch und rufe euch alle zur vollkommenen Bekehrung auf. Meine lieben Kinder, entscheidet euch für Gott und ihr werdet in Gott den Frieden finden, den euer Herz sucht. Folgt den Leben der Heiligen nach und mögen sie euch ein Beispiel sein; und ich werde euch anregen solange mir der Allmächtige erlaubt, mit euch zu sein. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

Botschaft, 25. Oktober 2006 [O]

Liebe Kinder! Heute hat mir der Herr erlaubt, euch erneut zu sagen, dass ihr in einer Zeit der Gnade lebt. Ihr seid euch nicht bewusst, meine lieben Kinder, dass euch Gott eine große Chance gibt, euch zu bekehren und in Frieden und Liebe zu leben. Ihr seid so blind und gebunden an irdische Dinge und denkt an das irdische Leben. Gott hat mich gesandt, um euch zum ewigen Leben zu führen. Meine lieben Kinder, ich bin nicht müde, obwohl ich sehe, dass eure Herzen schwer und müde sind für alles, was Gnade und eine Gabe ist. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

Botschaft, 25. November 2006 [O]

Liebe Kinder! Auch heute rufe ich euch auf, betet, betet, betet. Meine lieben Kinder, wenn ihr betet, seid ihr Gott nah und Er gibt euch den Wunsch nach der Ewigkeit. Dies ist die Zeit, wenn ihr mehr über Gott sprechen und mehr für Gott tun könnt. Deshalb, meine lieben Kinder, widersetzt euch nicht, sondern erlaubt, dass Er euch führt, verändert und in euer Leben hineinkommt. Vergesst nicht, dass ihr Reisende auf dem Weg zur Ewigkeit seid. Deshalb, meine lieben Kinder, erlaubt Gott, dass Er euch führt wie ein Hirte seine Herde. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

Botschaft, 25. Dezember 2006 [O]

Liebe Kinder! Auch heute bringe ich euch den neugeborenen Jesus auf den Armen; Ihn den König des Himmels und der Erde, Ihn der euer Friede ist. Meine lieben Kinder, keiner kann euch den Frieden geben, außer Ihm, dem Friedenskönig. Deshalb betet ihn in euren Herzen an, erwählt Ihn und ihr werdet die Freude haben in Ihm. Er wird euch segnen mit seinem Segen des Friedens. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken zur die Botschaft

   




Für Vergleich mit anderen Sprachversion auswählen

Damit Gott in euren Herzen leben kann, müßt ihr lieben.